Positionen

Die Linke.SDS wählen!

Die Linke.SDS befasst sich sowohl mit hochschulpolitischen als auch mit außeruniversitären Themen.

 

Wir sind der Meinung, dass die Rolle der Universität Paderborn im gesellschaftlich-ökonomischen Gesamtkontext gesehen werden muss. Studierenden, die ja noch nicht vollständig im ökonomischen Verwertungsprozess eingebunden sind, kommt eine wichtige Aufgabe zu: Die Gesellschaft kritisch zu hinterfragen und sie zu verändern.

 

Ob nun in der 68er-Bewegung in Deutschland und Frankreich, auf dem Platz des himmlischen Friedens 1989 in China oder bei den Protesten im Iran heute, immer wieder stoßen Studierende gesellschaftspolitische Veränderungen an.

Dies ist für eine progressive Gesellschaft von immenser Bedeutung.

 

Sei es Kapitalismuskritik, der Kampf gegen neonazistische Umtriebe, Kriege, Menschenrechtsverletzungen oder die Zerstörung der Umwelt, ein Schweigen von Die Linke.SDS Paderborn wird es nicht geben. Wir werden weiterkämpfen für direkte Demokratie, Toleranz, Gleichberechtigung, Transparenz, Freiheit und Solidarität. Wir werden uns den Mund nicht verbieten lassen!

 

Download: ausführliches Wahlprogramm als PDF