15. Januar 2015

Es ist soweit! Der neue Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) ist gewählt!

Mehr als ein halbes Jahr nach den Hochschulwahlen wurde am 14. Januar 2015 der neue AStA gewählt. Dem vorausgegangen waren unzählige Gespräche mit allerlei hochschulpolitischen Gruppierungen. Am Ende konnte sich nun eine Koalition aus den Listen Campusgrün, Partei mit Geheimnamen (PMG), Sozial-Aktiv-International (SAI), Juso Hochschulgruppe und Die Linke.SDS.

Aus unseren Reihen wurden Zeynel Sahin (Referat: Politische Aufklärung & Interkulturalität) und Robert Käuper (Referat: Hochschulpolitik Extern) gewählt. Sahin wurde mit 14 ja, 3 nein und einer Enthaltung gewählt. Robert Käuper erhielt 12 ja und 6 nein Stimmen. „Ich freue mich sehr darauf, mich erneut im AStA einbringen zu können. Meine bisherige Erfahrung möchte ich dem ganzen Team zur Verfügung stellen. Ich hoffe, dass ich mit meinem Referat die Studierenden wieder für Politik interessieren kann.“

Mit der Wahl Sahins und Käupers wird es auch eine Veränderung in der Linksfraktion des Studierendenparlamentes geben. Als neuer Parlamentarier rückt David Henrich nach. „Ich bin sehr auf die Arbeit im StuPa gespannt, da es für mich das erste Mal ich einem solchen Gremium ist.“